Neue Swatch-Tabellen erstellen

Wenn Sie neue Mustertabellen von Grund auf neu erstellen und Ihre eigene Farbsammlung hinzufügen möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun:

  • Zeigen Sie im Menü Ansicht auf Farbe und wählen Sie Neue Tabelle.mceclip0.png
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine geöffnete Farbfeldtabelle und wählen Sie Neue Tabelle.
    mceclip1.png

Sobald Sie eine Farbmustertabelle erstellt haben, sieht sie so aus:
mceclip5.png

Sie können ihr dann Farben hinzufügen, indem Sie das Dialogfeld Farbspezifikationen verwenden oder eine Farbe per Drag & Drop aus einer anderen Farbfeldtabelle oder dem Farbmixer ziehen.
mceclip6.png

Wenn Sie einer neuen Farbfeldtabelle Farben hinzufügen und versuchen, die Tabelle oder die Anwendung zu schließen, ohne sie zu speichern, werden Sie aufgefordert, die Tabelle in einer Datei zu speichern.
mceclip2.png

Klicken Sie unbedingt mit der rechten Maustaste auf die Tabelle und klicken Sie auf Tabelle speichern. Die Tabelle behält nun ihre Farben so bei, wie Sie sie bei jedem Öffnen von Flexi erwarten.

mceclip7.png


So speichern Sie eine Farbfeldtabelle in einer Datei

  • Um das Dialogfeld Speichern unter zu öffnen, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Farbfeldtabelle und wählen Sie Tabelle speichern unter.
      mceclip3.png
    • Wählen Sie im Menü Ansicht:
      • Zeigen Sie auf Farbe und wählen Sie Tabelle speichern unter.
        mceclip4.png
      • Wählen Sie die Farbtabelle aus, die Sie speichern möchten, und klicken Sie auf OK.
  • Wählen Sie den Ordner aus, in dem Sie die Farbmustertabelle speichern möchten.
  • Geben Sie einen Dateinamen für die Tabelle ein und klicken Sie auf OK.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich