Füllung/Strich-Editor - Musterfüllung

(siehe auch: Füllung/Strich-Editor)

Mit der Musterfüllung können Sie ein sich wiederholendes Muster auf ein Vektorobjekt anwenden. Sie können den Hintergrund der Füllung für verschiedene Effekte auswählen.

Anlegen einer Musterfüllung
mceclip0.png

  • Wählen Sie das Objekt aus, auf das Sie die Musterfüllung anwenden möchten.
  • Wählen Sie im Füll-/Streifeneditor die Option Musterfüllung.mceclip3.png
  • Wählen Sie ein Muster aus der Liste Muster aus.mceclip4.png
  • Wählen Sie eine Farbe aus der Liste Hintergrundfarbe.mceclip5.png
  • Wählen Sie Erweitert..., um die Größe, die Abstände und die Positionierung eines Musters anzupassen.
    mceclip6.png

 

Erweiterte Einstellungen für Musterfüllungen verwenden

Wenn Sie auf der Registerkarte Füllen/Strich-Editor - Füllen für Musterfüllung auf die Schaltfläche Erweitert klicken, wird das Dialogfeld Erweiterte Einstellungen angezeigt. Hier können Sie Ihre eigenen Musterfüllungen anpassen oder sogar erstellen.
mceclip7.png

Um die Größe, den Abstand und die Positionierung eines Musters anzupassen, wählen Sie Musterfüllung und klicken Sie auf Erweitert.


Sie können die folgenden Parameter anpassen. Klicken Sie dann auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.

mceclip12.png Ändert den Namen des Musters.
mceclip9.png Legt die Hintergrundfarbe fest.
mceclip14.png Legt die Breite der einzelnen Kacheln im Muster fest.
mceclip10.png Legt die Höhe der einzelnen Kacheln im Muster fest.
mceclip11.png Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Größe des Musters proportional angepasst.
mceclip13.png Legt den Abstand zwischen den Musterzeilen fest.
mceclip15.png Legt den Abstand zwischen den Musterspalten fest.
mceclip16.png Legt den Prozentsatz der Verschiebung für jede Zeile und Spalte im Muster fest.
mceclip17.png Legt den Betrag des horizontalen und vertikalen Versatzes fest, der auf die erste Kachel des Musters angewendet wird.
mceclip18.png

Wenn diese Option aktiviert ist, wird das bearbeitete Muster der Mustertabelle als neues Muster hinzugefügt. Sie werden gefragt, in welcher Mustertabelle Sie es speichern möchten.

mceclip19.png

mceclip21.png

Bestimmt, ob das Muster wiederholt wird, wenn es in der Größe verändert oder mit dem Objekt gedehnt wird.

Original           Transformieren Aus              Transformieren Ein
mceclip20.png

mceclip22.png Stellt die Standardeinstellungen für das ausgewählte Muster wieder her.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 3 fanden dies hilfreich