Installation von Flexi

Einbau

1. Wenn Sie den Downloader ausgeführt haben, um die Software herunterzuladen, starten Sie die Installation. Sobald das Windows-Installationsprogramm bereit ist, wird dieses Fenster angezeigt. Klicken Sie auf Weiter.

Installation_Wizard.png


2. Das Installationsprogramm fragt Sie dann, ob Sie die vorherige Installation überschreiben möchten. Klicken Sie auf NEIN. Dies ist nützlich, um die aktuelle Version von Flexi neu zu installieren, aber nicht, um sie zu aktualisieren.

Previous_Installation.png

 

3. Anschließend werden Sie gefragt, wo Sie Ihre neue Software installieren möchten. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie sie installieren sollen, ist die Standardoption ausreichend.

Choose_Destination.png


4. Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie gefragt, welche Funktionen Sie installieren möchten. Wenn Sie sich Sorgen um den Speicherplatz machen, deaktivieren Sie die Option "Samples", lassen Sie sie aber ansonsten unverändert.

(Hinweis: Wenn Sie einen USB-Hardwareschlüssel für Ihre Lizenz haben, aktivieren Sie die Option SafeNet Sentinel System Driver, aber nur, wenn Sie Flexi zum ersten Mal auf diesem Computer installieren).

Features.png


5. Klicken Sie auf Weiter.

Program_Folder.png


6. Die Software wird nun installiert. Bitte warten Sie, bis sie abgeschlossen ist.

Installing.png


Aktivieren Ihrer Software

Sobald die Installation abgeschlossen ist, öffnet sich das Fenster Lizenzmanager. Geben Sie den Aktivierungscode ein, den Sie in Schritt 1 erhalten haben, oder fügen Sie ihn ein (Strg + V).

 


Vergewissern Sie sich, dass Sie mit dem Internet verbunden sind.

Sobald Sie Ihren Aktivierungscode eingegeben haben, versucht der Lizenzmanager, über das Internet mit dem SAi-Server zu kommunizieren. Wenn Ihr Aktivierungscode korrekt ist, wird "Lizenzierung erfolgreich" angezeigt. Klicken Sie dann auf "Fertig stellen".

License_Manager.png


Als nächstes wird der Installationsmanager geöffnet. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Sprache korrekt ist.

Wenn Sie Einstellungen aus Ihrer alten Flexi-Version übernehmen möchten (z. B. Druckereinstellungen, ICC-Profile, Voreinstellungen, Stile, Vorlagen usw.), aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Daten von einer anderen Installation kopieren" und klicken Sie dann auf "OK". Die Daten müssen auf demselben Computer gespeichert sein, auf dem Sie die neue Version installieren.

Wenn nicht, klicken Sie einfach auf "OK", ohne etwas auf diesem Bildschirm zu ändern.

In beiden Fällen wird eine Verknüpfung auf Ihrem Desktop erstellt.

Install_Manager.png


Wenn Sie das Kontrollkästchen "Daten von einer anderen Installation kopieren" aktiviert haben, wird nach Abschluss des Vorgangs das unten abgebildete Fenster angezeigt. Wählen Sie zunächst Durchsuchen und zeigen Sie dann auf das Stammverzeichnis Ihrer Flexi-Installation.


Normalerweise befindet sich dieser in einem der folgenden Verzeichnisse:

C:\Program Files(x86)\SAi\SAi Production Suite 19

oder

C:\Program Files\SAi\SAi Production Suite 21

 


Wenn Sie mehrere Ordner von SAi Production Suite 19 oder 21 haben und nicht sicher sind, welchen Sie verwenden sollen (z. B. 191, 192 oder 211), ist es normalerweise sicher, den letzten zu wählen. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, suchen Sie Ihre Flexi-Verknüpfung auf Ihrem Desktop, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Dateispeicherort öffnen". In der Adressleiste sehen Sie dann, welche Verknüpfung Sie verwenden müssen. (Gehen Sie nicht tiefer als in den Production Suite-Ordner.)

Wählen Sie die Einstellungen aus, die Sie in Ihre neue Installation übernehmen möchten, und klicken Sie dann auf "Kopieren". Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Optionen Sie übernehmen möchten, können Sie auch alle markieren. Beachten Sie, dass dies nur möglich ist, wenn Sie die Installation auf demselben Computer vornehmen.

Copy_Settings.png

War dieser Beitrag hilfreich?
6 von 12 fanden dies hilfreich