Text-Übersicht

Flexi verfügt über ein dynamisches System zur Erstellung von Textobjekten. Text funktioniert wie ein Vektorobjekt, verfügt aber über einzigartige Eigenschaften und Einstellungen. Text ist stufenlos skalierbar und verfügt über eine große Vielfalt an Effekten, die Sie auf ihn anwenden können. Dieser Artikel zeigt Ihnen die Grundlagen von Text und enthält eine Liste von Artikeln mit Texteinstellungen und -effekten (am Ende dieses Artikels).

Text-Grundlagen

Das Textwerkzeug finden Sie in der Hauptsymbolleiste. Beachten Sie auch das Vertikale Textwerkzeug im Flyout Textwerkzeug. Die folgenden Einstellungen und Optionen funktionieren auf die gleiche Weise, nur dass der Text um 90° gedreht wird.
mceclip0.png

Sobald Sie auf das Textwerkzeug klicken, können Sie auf eine beliebige Stelle auf der Zeichenfläche klicken, um mit der Texteingabe zu beginnen. Dieser Cursor markiert den Anfang:
mceclip11.png

Außerdem können Sie auf das Textwerkzeug klicken und es ziehen, um einen begrenzten Bereich für die Eingabe festzulegen. Dies wird als Blocktext bezeichnet.
mceclip12.png

Wenn Sie beim Tippen den Rand des Textblocks erreichen, bewegt sich das Werkzeug automatisch eine Zeile nach unten.

mceclip13.png


Wenn Sie zum ersten Mal auf das Textwerkzeug klicken, aktualisiert sich DesignCentral mit zwei Registerkarten, der Zeichen-Registerkarte und der Absatz-Registerkarte.

Viele dieser Funktionen können mit Hilfe von Ziehpunkten am Text selbst eingestellt werden. Mehr darüber erfahren Sie in diesem Artikel: Textkontrollpunkte

Die Registerkarte Zeichen
mceclip1.png

Schriftart

mceclip0.png

Auswahl der Schriftart. Diese Schriftarten werden aus Ihren Windows-Schriftarten gezogen. Mit Ausnahme einiger sehr alter Schriftsysteme speichert und verwaltet Flexi keine Schriftarten. 

Zeichenstil

mceclip1.png

Stilisiert Ihre Schrift, z. B. fett, kursiv, usw. Die Optionen in diesem Dropdown-Menü sind von der Schriftart abhängig. 

Schriftgröße

mceclip2.png

Ändert die Schriftgröße.

Zeichenbreite

mceclip3.png

Passt die Zeichenbreite anhand einer Prozentskala an.

mceclip4.png

   40%                   100%                                 150%

Zeichen schräg

mceclip4.png

Wendet eine Schräge in einem bestimmten Winkel an.

mceclip5.png

   0°                             20°                             40°

Nachführung

mceclip5.png

Passt den Abstand zwischen den Zeichen an.

mceclip6.png

  0%                                30%

Zeichenausrichtung

mceclip6.png

Hiermit wird die Ausrichtung des Textes geändert. Dies ist im Allgemeinen nützlicher für die unten gezeigten Textpfad-Werkzeuge. Es gibt nur zwei Ausrichtungen mit dieser Option.

mceclip7.png

mceclip8.png Aufrecht                   mceclip9.png Nach rechts drehen 90°

Vertikaler Versatz

mceclip7.png

Passt die vertikale Platzierung des Textes im Verhältnis zur Grundlinie an.

mceclip10.png

0"                                         1"                                          -1"

Zeilenabstand

mceclip8.png

Passt den Abstand zwischen den Zeilen des Textes an. Dies geschieht nur bei Blocktext. Wenn diese Option ausgegraut ist, wird in der nächsten Einstellung unten automatisch eingestellt.

mceclip14.png

 4"                                       6"

Beachten Sie, dass diese Größen von der Textgröße abhängig sind. 0" bedeutet, dass zwischen der Mitte des Textes in jeder Zeile kein Platz ist und der Text übereinander geschrieben wird.

Automatischer/manueller Zeilenabstand

mceclip9.png

In diesem Dropdown-Menü können Sie auswählen, ob der Text automatisch mit einem Zeilenabstand versehen werden soll oder ob Sie eine ganz bestimmte Länge angeben möchten.

mceclip16.png

Der automatische Abstand steht immer im Verhältnis zur Größe des Textes.

 

Die Registerkarte Absatz

Die meisten Optionen auf der Registerkarte Absatz eignen sich am besten für Blocktext.mceclip25.png

Ausrichtung

mceclip10.png

Legt den Ausgangspunkt für die Ausrichtung des Textes fest.

mceclip20.png                                  mceclip21.png                                   mceclip23.png

mceclip19.png mceclip22.png mceclip24.png

 

Vollständige Blocksatzoptionen

mceclip11.png

Bietet eine Liste von Optionen zur Feinabstimmung der Ausrichtung und der Abstände. Diese Optionen haben Vorrang vor den oben genannten Ausrichtungsoptionen.

Textausrichtung

mceclip12.png

Legt fest, ob der Text vorwärts oder rückwärts geschrieben werden soll.

mceclip26.png

Richtung des Zeilenabstands

mceclip13.png

Legt fest, ob die neue Textzeile nach oben oder unten läuft. Tritt ein, wenn Sie den Rand des Blocktextes erreichen oder die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur drücken.

mceclip27.png

Wortabstand

mceclip14.png

Stellt den Abstand zwischen den einzelnen Wörtern mit der Leertaste ein.

mceclip31.png

  0%                                                           50%

Tabulatorabstand

mceclip15.png

Legt fest, wie weit sich der Textcursor bewegt, wenn Sie die Tabulatortaste drücken.

Breite des Blocktextes

mceclip16.png

Legt fest, wie breit die Einschränkungen für den Blocktext sind. Diese Option wird nur angezeigt, wenn der Blocktext mit dem Textwerkzeug erstellt wurde.

Blocktext-Einzug

mceclip17.png

Legt fest, wie tief die erste Zeile im Blocktext eingerückt wird. Diese Option wird nur angezeigt, wenn der Blocktext mit dem Textwerkzeug erstellt wurde.

mceclip32.png

Text bearbeiten

mceclip18.png

Ermöglicht es Ihnen, den Textinhalt in einem vereinfachten Feld zu bearbeiten. So können Sie die Formatierung und die visuellen Effekte, die auf den Text angewendet werden, ignorieren, wenn Sie Probleme haben, den Text zu sehen oder auszuwählen.

mceclip33.png

 

Es gibt zahlreiche weitere Werkzeuge und Funktionen, die Sie mit Werkzeugen verwenden können. Nachfolgend finden Sie eine Liste von Artikeln, in denen diese Funktionen ausführlich beschrieben werden:
mceclip34.png

Weitere Lektüre:

 

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 2 fanden dies hilfreich