Dialogfeld "Schneiden/Plotten" - Registerkarte "Allgemein

(siehe auch: Dialog Schneiden/Plotten - Allgemeine Einstellungen und Übersicht)

Auf der Registerkarte Allgemein können Sie die Größe des Mediums, die Position und Größe des Auftrags, die Anzahl der Kopien und die Position der Ausgabe auf dem Medium festlegen.mceclip0.png

Sie können die Größe des Dialogfelds Ausschneiden/Plotten ändern, indem Sie auf die untere rechte Ecke klicken und sie ziehen.

Die folgenden Parameter können angepasst werden:


Materialeinstellungen

In der Gruppe Material können Sie die Größe der in Ihrem Ausgabegerät verwendeten Medien angeben, indem Sie die Medienbreite und die Medienhöhe eingeben. Die Mediengröße wird für die Einteilung Ihres Auftrags verwendet, wenn dieser größer als das Medium ist.mceclip42.png

Mediengröße

mceclip1.png

Wählt Ihre Mediengröße aus der Dropdown-Liste aus oder ermöglicht Ihnen die Angabe einer benutzerdefinierten Größe, nachdem Sie Benutzerdefiniert ausgewählt haben. 

Abrufgröße

mceclip3.png

Fragt die Größe der im Schneidegerät eingelegten Medien ab. Die Verfügbarkeit dieser Funktion ist abhängig von der 

Medienbreite

mceclip4.png

Gibt die Breite des Mediums an. Nur bearbeitbar, wenn als Mediengröße Benutzerdefiniert eingestellt ist.

Medienhöhe

mceclip5.png

Legt die Höhe des Mediums fest. Nur bearbeitbar, wenn Benutzerdefiniert als Mediengröße eingestellt ist.

Beachten Sie, dass es in Ordnung ist, wenn das Medium viel länger als der Schneideauftrag ist, der Plotter schneidet nur bis zum Ende des Auftrags, nicht bis zur hier angegebenen Länge.

 

Sendemodus

mceclip6.png

In der Liste Sendemodus können Sie auswählen, was mit dem Auftrag geschehen soll, sobald er in der Warteschlange des Production Manager angekommen ist.

Jetzt senden Verarbeitet den Auftrag automatisch und sendet ihn an das Ausgabegerät.
In Liste halten Hält den Auftrag in der Production Manager-Warteschlange, bis er manuell vom Production Manager gesendet wird.
In Datei speichern Verarbeitet den Auftrag und speichert ihn als native Datei (.prt).

Der Modus "Sofort senden" ist nicht verfügbar, wenn das Ausgabegerät inaktiv ist oder wenn sich der Production Manager auf einem anderen Computer im Netzwerk befindet und die Option "Sofort senden/interaktiv" in den Production Manager-Voreinstellungen nicht aktiviert ist.

Positionseinstellungen

Im Gruppenfeld Position können Sie festlegen, an welcher Stelle des Mediums der Auftrag ausgegeben werden soll.
mceclip1.png

mceclip10.png Horizontaler Versatzabstand
mceclip9.png Vertikaler Offset-Abstand

Interaktiv

mceclip2.png

Wenn diese Option ausgewählt ist, wird der interaktive Modus aktiviert. Im interaktiven Modus können Sie dynamisch mit dem Werkzeugkopf interagieren, indem Sie das Werkzeug neu positionieren, wenn Sie die Position des Auftrags im Vorschaubereich ändern.

Zeigen

mceclip3.png

Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, wird ein Begrenzungsrahmen um den Auftrag gezeichnet, ohne dass das Werkzeug abgesenkt wird.

Sie können die Position von Objekten auch ändern, indem Sie das Auswahlwerkzeug unten im Dialogfeld Ausschneiden/Plotten wählen und die Vorschau an eine neue Position ziehen.

Einstellungen für die Auftragsgröße
mceclip11.png

Im Gruppenfeld Größe können Sie die Größe Ihrer Ausgabe ändern. Dabei wird die Größe des Bildmaterials geändert, nicht die des Mediums selbst.

mceclip12.png Breite der Ausgabe
mceclip14.png Länge der Ausgabe
mceclip13.png Skalierungsverhältnis
mceclip15.png Skaliert den Auftrag proportional, so dass er so groß wie möglich ist und dennoch in den beschneidbaren Bereich des Ausgabemediums passt.

Einstellungen für Kopien
mceclip26.png

In der Gruppe Kopien können Sie die Anzahl der Kopien und den Abstand zwischen den Kopien festlegen.

mceclip27.png Legt die Anzahl der zu erstellenden Kopien fest.
mceclip28.png Legt den horizontalen und vertikalen Abstand zwischen den Kopien fest.

Auftrag wiederholen

mceclip16.png

Mit der Funktion "Auftrag wiederholen" können Sie ganze Aufträge mehrmals senden. Dabei werden alle Daten und Einstellungen als ein einziger Schnittauftrag an Production Manager gesendet, aber Production Manager sendet den Auftrag so oft wie angegeben.

Auftrag wiederholen Schalten Sie Auftrag wiederholen ein oder aus.
Auftrag senden  Geben Sie an, wie oft der Auftrag wiederholt werden soll.

Verschachtelungseinstellungen
mceclip4.png

Wenn ein Vinyl-Auftrag mehr als eine Farbe erfordert, können Sie jede Farbe separat verschachteln, um die Medieneinsparungen zu maximieren.

Verschachteln Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um jede Vinylfarbe zu verschachteln.
Breite Die Breite des Mediums, das die verschachtelten Objekte einnehmen werden
Gruppen und Text beibehalten Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um gruppierte Objekte oder Text als Einheit zu erhalten, anstatt sie einzeln zu verschachteln.
Intelligente Verschachtelung Verwendet alle Löcher oder anderen verfügbaren Leerraum für Objekte
Automatisch kacheln und intelligent verschachteln Wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, kachelt die Software automatisch Objekte, die größer als die Seitengröße sind, und verwendet jeden verfügbaren Leerraum für die gekachelten Teile.

Werkzeuge zur Positionierung

mceclip29.png Platziert den Auftrag in den angegebenen Abständen von der rechten und vorderen Kante des Mediums.
mceclip30.png Zentriert den Auftrag an der Vorderkante des Mediums.
mceclip31.png Platziert den Auftrag in der Mitte des Mediums. Wenn Sie eine Rolle in Ihrer Medienlänge und -breite eingestellt haben, scheint der Auftrag verschwunden zu sein. In Wirklichkeit befindet sich der Auftrag auf halber Höhe des Mediums hinter der Vorschau. Diese Einstellung wird verwendet, wenn Sie Materialbögen anstelle einer Rolle schneiden.
mceclip32.png Platziert den Auftrag in den angegebenen Abständen von der linken und vorderen Kante des Mediums.
mceclip33.pngmceclip34.pngmceclip35.pngmceclip36.png Dreht den Auftrag in 90-Grad-Schritten.
mceclip37.pngmceclip38.png Spiegelt den Auftrag vertikal.
mceclip39.png Nur Auswahl. Wird automatisch ausgewählt, wenn Sie ein oder mehrere Objekte auswählen, bevor Sie das Dialogfeld Schneiden/Plotten öffnen.
mceclip41.png Zeigt die Vorschubrichtung des Mediums an. Befindet sich am unteren Rand des Vorschaubereichs.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 3 fanden dies hilfreich