Kostenvoranschlag Tinte

Das Tool "Tintenschätzung" hilft bei der Berechnung der tatsächlichen Kosten eines Druckauftrags, indem es die Menge an Tinte schätzt, die ein Auftrag verbrauchen wird, und wie viel diese Tinte kosten wird. Mit diesem Tool können Sie auch verhindern, dass Ihnen mitten in einem Auftrag die Tinte ausgeht.

Beachten Sie, dass diese Funktion von Ihrem Drucker abhängig ist. Wenn diese Funktion nach Ausführung der folgenden Schritte ausgegraut ist, ist sie mit Ihrem Drucker nicht kompatibel.  HP-Drucker sind nicht kompatibel.

 

So schätzen Sie die Menge und die Kosten der Tinte:

  • Fügen Sie den Auftrag in Production Manager der Liste "In Liste halten" hinzu.
  • RIPen Sie den Auftrag.
  • Klicken Sie in der Production Manager-Symbolleiste auf die Schaltfläche Kostenvoranschlag.
    mceclip0.png
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Schätzung, um ein Diagramm des Tintenverbrauchs anzuzeigen:

ProductionInkEstimation.png

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Config, um Optionen für Punktgröße und Tintenkosten festzulegen:
    ProductionInkEstimationConfig.png
Drucker Dies wird automatisch für das Gerät ausgewählt, das zum RIP des Auftrags verwendet wurde.
Bpp Bits pro Pixel (variable oder feste Punktgröße) wird je nach Druckmodus automatisch ausgewählt.
Dot Größe Die Größe der einzelnen Tintentropfen.
Set Set wird für Drucker verfügbar, die mehr als einen Punktesatz pro Auflösung haben. Zum Beispiel gibt es VSD1 und VSD3 für dieselbe Auflösung. Beide sind variabel und haben 3 verschiedene Rasterpunkte, aber einer von ihnen verwendet einen Satz größerer Rasterpunkte als der andere.
Klein, Mittel und Groß Geben Sie benutzerdefinierte Werte für die Punktgröße ein.
Benutzerdefinierte Werte Wenn für Ihren Drucker keine Tintentropfengrößen angegeben wurden, aktivieren Sie das Optionsfeld Benutzerdefinierte Werte und geben Sie Werte für die Tropfengrößen ein.
Standardwerte Klicken Sie hier, um die bereits in der Software gespeicherten Werte für die Tropfengröße zu verwenden.
Preiskonfiguration Mit diesen Einstellungen werden die ungefähren Kosten für den Druck des ausgewählten Auftrags berechnet.
Patroneninhalt Wie groß die Tintenpatrone ist.
Preis / Patrone Der Preis, den Sie für jede Tintenpatrone bezahlt haben.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Voreinstellungen, um Optionen für Messwerte und Reinigungszyklen festzulegen:
    ProductionInkEstimationPrefs.png
Volumen Metrisch Wählen Sie Ihre bevorzugte Volumenmessung.
ml Milliliter
pl Pikoliter
Sauberkeitsfaktor Geben Sie einen Prozentsatz der Tinte ein, der bei den Reinigungszyklen berücksichtigt werden soll. Dieser Wert kann variieren, je nachdem, wie oft Sie Reinigungszyklen an Ihrem Drucker durchführen.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 6 fanden dies hilfreich